RaspberryPi – Logs an Syslog Server senden

In der Vergangenheit musste ich immer mal wieder auf die Logs des Raspberry zugreifen um Fehler zu beheben. Ärgerlich ist es, wenn der Raspberry ganz ausfällt und man nicht weiß warum. Abhilfe erhoffe ich mir davon, das ich den Raspberry seine Logs an einen Syslog Server senden lassen. Das Einrichten geht auch ganz einfach und schnell.

Source Code Software Computer  - Elchinator / Pixabay
Elchinator / Pixabay

Dazu öffne ich Putty und verbinde mich mit meinen Raspberry. Mit

sudo nano /etc/rsyslog.conf

gelange ich zur Datei, die ich verändern muss. Am Ende füge ich folgende Zeile ein:

*.* @10.0.1.21:514

Die IP-Adresse hinter dem @ ist die IP-Adresse des Syslog Server, wo der Pi die Logs hin senden soll.

Danach die Datei abspeichern und schließen.

Jetzt noch den Dienst neu starten:

sudo service rsyslog restart

Fertig.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.