Durchsage-Funktion im Heimnetz i.V.m. Snom Telefonen

In meinem Heimnetz betreibe ich unter anderem zwei Snom 870 IP-Telefone, die in den Zimmern unserer Kinder stehen. Hauptgrund dafür ist die Möglichkeit interne Gespräche zu führen und dafür nicht durch das Haus brüllen zu müssen 🙂

Jetzt ist es aber auch etwas umständlich für die Information ” Es gibt Essen” immer beide Kinder einzeln anrufen zu müssen. Das muss doch auch einfacher gehen und so bin ich auf die Durchsagefunktion der Telefone gekommen.

SNOM 870
SNOM 870 Quelle: eigenes Foto

Die Snom Telefone besitzen die Möglichkeit einen Multicast RTP Stream wiederzugeben. Dies kann für Durchsagen oder auch Musikeinspielung genutzt werden. Link zur Snom Seite

Das wollte ich doch gleich mal ausprobieren. Also Multicast Adresse mit Port im Snom eingetragen und eine MP3 über den VLC Player ins LAN gestreamt. Funktioniert schon prima.

Wie kann ich nun aber aus dem Wohnzimmer, wo kein Snom steht jetzt eine Durchsage machen?

Dafür gibt es eine kleine und einfach App im Google Play Store: rtpmic Link

Einfach in der App unter default die gleiche Multicast IP-Adresse und Port wie im Snom verwenden. Bitte darauf achten in der Anleitung von Snom ist der Port 5555 (also 4×5) in der App ist der Port 55555 (5×5 ) voreingestellt. Das muss natürlich der selbe sein, damit es funktioniert.

Android App rtpmic Quelle: Screenshot Handy
Einstellung WebGUI des Snom Quelle: Screenshot Webgui

 

Zum Starten der Durchsage muss jetzt in der App auf “Start” gedrückt werden. Am Ende der Durchsage wieder auf “Stop”.

Das sollte es gewesen sein.

Nach einigen Tests habe ich festgestellt, das es mit dem Port 5555 nicht immer funktioniert. Mit Port 55555 allerdings schon. Keine Ahnung warum.  Da die Kommunikation zwischen den Clients und den Router bzw. Switchen per IGMP erfolgt sollte IGMP Snooping aktivert sein.

Darüber hinaus habe ich festgestellt das Broadcasting mit der App auch funktioniert, da hierbei die Nachricht an alle Clients geschickt wird.

Hierzu siehe auch:

Multicast

Broadcast

Update 27.03.2018:

Nach einigen Tests geht es jetzt mit verschiedenen Ports. Allerdings hat die Firmware vom SNOM 870 Version 8.7.5.35 einen Bug. Nach einem Telefonat wird kein Multicast übertragen. Erst nach drücken einer Taste oder Aufruf des Menüs geht es wieder.

Mit der Version 8.7.5.44 funktioniert es so wie es soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.