Blitzschutz für das Heimnetzwerk

Beim letzten starken Gewitter gab es direkt bei mir in der Nähe einen Blitzeinschlag und einen mega heftigen Knall. Danach hatte das Netzteil meines Modems und mein Access Point einen Überspannungsschaden. Jetzt fragte ich mich, waren die Geräte einfach nur sehr empfindlich oder kann man irgendwie vorbeugen.

Das DSL Modem hat drei mögliche Wege um einen Schlag abzubekommen. Es ist mit der DSL-Leitung verbunden, mit dem LAN und hängt am Stromnetz.

Der Access Point war nur über POE versorgt, hat aber noch einen zweiten LAN Anschluss, der zu einem Switch führt.

Was kann man also tun?

Stromnetz absichern: Das Modem ist an einer APC USV angeschlossen, die wiederum auch einen Überspannungsschutz hat. Sollte also passen.

DSL-Anschluss absichern: Die USV (APC SurgePlus 325VA) hat zwei Buchsen für RJ11 Kabel des Telefonanschlusses. Ich war mir aber unsicher, ob VDSL Vectoring Anschlüsse drüber überhaupt funktionieren. Einfach mal ausprobieren, so habe ich den Anschluss von der Dose an der Wand in die USV “in” eingesteckt und “out” wieder an das Modem. Die sync Werte haben sich kaum verändert, die Dämpfung ist vielleicht ein bisschen höher, aber sonst alles prima. Also sollte hier jetzt auch ein Überspannungsschutz gewährleistet sein.

LAN absichern: Dazu habe ich mal geschaut, was es für Lösungen gibt und mich letztendlich für eine LAN-LAN Adapter von Ugreen entschieden. Link 

Dieser Adapter kommt zwischen das LAN Kabel des Modems und des Routers. Ob es funktioniert wird sich zeigen.

Auch der Access Point, der über POE versorgt wird bekam solche Adapter. Funktioniert genauso wie vorher. Auch hier wird sich zeigen, ob es funktioniert.

Grundsätzlich sind solche Schäden natürlich Fälle für die Hausratversicherung, sofern man gegen Überspannung versichert ist. Allerdings möchte ich natürlich nicht bei jedem Gewitter Angst haben, das wieder ein Gerät durchbrennt.

Auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten bzgl. meiner USV APC SurgePlus 325VA bin ich auf ein Interessantes Diagramm gestoßen, welches zeigt, wie lange die USV aushält, wenn der Strom weg ist. Link

Darüber hinaus bin ich auf zwei Interessante Seiten gestoßen, die Blitze zeigen, einmal in Echtzeit (lightningmaps.org) Link
und einmal die vergangene inkl. deren Stromstärke (Kachelmannwetter.com) Link

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.